Musiktherapie

Dieses Angebot Musiktherapie in der Gruppe richtet sich an Erwachsene, die in einer stärkenden Gemeinschaft eigene Lebensthemen bearbeiten wollen – z.B. Selbstwertkrisen, Umgang mit Konflikten, Stressmanagement, Trennungen, berufliche Neuorientierung.

Wann: montags von 19.30 – 21.00 Uhr
8-10 Termine ab 11.2.2019, 14-tägig

Wo: Musikschule Bad Vilbel, Raum 112,
Lohstraße 13, 61118 Bad Vilbel

Teilnehmerzahl: 5 – 10 Personen

Kosten: pro Termin 25 €

Leitung: Karen Schmitt, Musiktherapeutin (DmtG zert),
Supervisorin (DGSv*)

Anmeldung und nähere Infos:
musiktherapie@musikschule-bad-vilbel.de

Was ist Musiktherapie?

In der psychotherapeutisch ausgerichteten Musiktherapie können Menschen mit biographisch bedingten Verletzungen und Menschen in schwierigen aktuellen Lebenssituationen Hilfe finden. Neben dem gesprochenen Wort dienen die Sprache der Musik und das Spiel mit Instrumenten dazu, Gefühle auszudrücken und Konflikte hörbar zu machen. Eingefahrene Handlungsmuster können bewusst und im kreativen Probehandeln verändert werden.

Musik mit ihren Bereichen Rhythmus, Klang, Dynamik, Melodie und Zusammenklang bietet eine Vielzahl von Ansatzmöglichkeiten für psychotherapeutisches Handeln.

Rhythmus: Wie unser Leben so vollzieht sich auch Musik „in der Zeit“.
Themen wie das eigene Tempo finden, Struktur und Ordnung, Mitspielen und Ausbrechen oder Pausen gestalten können durch Arbeit mit Rhythmen erlebbar werden.

Klang und Dynamik führen uns in den Bereich der Emotionen und Atmosphären. Das Unsagbare kann Ausdruck finden und das Unfassbare eine Gestalt bekommen und dadurch begreifbar werden. Emotionen können dadurch besser wahrgenommen und differenziert werden.

Melodie: Im Bilden von Melodien wird der Gestaltungswille gestärkt, Sinnhaftigkeit erlebbar und Handhabbarkeit erprobt.

Zusammenklang: Führen und Folgen, Verschmelzen und Abgrenzen, im Spiel der Anderen aufgehoben und getragen sein und Resonanzerleben sind einige Beispiele dafür, wie im musiktherapeutischen Zusammenspiel soziale Kompetenz gestärkt wird und heilsame Beziehungserfahrungen gemacht werden können.