Carmina Burana 2018

Carmina Burana im Forum Dortelweil

Am 22. und 23. September fand Carmina Burana als Auftaktveranstaltung zum 50jährigen Jubiläum der Musikschule statt.
Und das war ein Auftakt, den man besser nicht machen könnte, meine ich!
Ca. 1.350 Besucher waren in den beiden Vorstellungen da – und alle waren begeistert! Selbst diejenigen, die im Vorfeld eher skeptisch waren, ob so viele Ensembles gut zu vereinen seien, ob die Halle im Forum auch nur annähernd Konzertatmosphäre ausstrahlen könnte, etc., waren hinterher voll des Lobes!
Dies war auch nur gemeinsam mit der Stadtkapelle Bad Vilbel und den ZwischenTönen Bad Vilbel möglich. Vielen Dank an die gute Zusammenarbeit!

Die Musikschule hat dieses Ergebnis nicht zuletzt den musikalischen Leitern des Projektes zu verdanken, bei denen auch ich mich in diesem Zusammenhang sehr sehr herzlich bedanken möchte, denen ich aber mindestens ebenso herzlich zu dieser großartigen Leistung gratulieren möchte:
Benedikt Bach, der Dirigent am Samstag.

Viktoria Schuldt-Haller, die Orchesterleiterin und Konzertmeisterin.

André Craul, der Registerproben-Leiter Blasinstrumente.

Isabella Kreith und Claudia Lemperle, die beiden Kinderchor-Leiterinnen.

Herbert Helfrich, der Leiter des Chores zwischenTöne und Dirigent am Sonntag.

René Wilhelm, der Leiter der Stadtkapelle Bad Vilbel.

Alex Fry, der Vorsitzende der Stadtkapelle Bad Vilbel.

An alle Kolleginnen und Kollegen, die mitgeholfen haben ,die Aushilfe gespielt haben, die „einfach nur dabei“ waren, die Daumen gehalten und mitgefiebert haben – DANKESCHÖN!
Denn solch eine Leistung ist nur von uns allen gemeinsam möglich, und diesen Teamgeist haben sehr viele sehr positiv gespürt!

 

Und noch einige Impressionen aus Carmina Burana 2018: