»Ich unterstütze die Musikschule, weil sie aus dem kulturellen Leben von Bad Vilbel nicht wegzudenken ist«
Dr. Thomas Stöhr, Bürgermeister der Stadt Bad Vilbel
»Die Musikschule ist unvergleichbar«
Gaby Priesemann, Schülerin seit 17 Jahren
»Wir halten Musikkultur lebendig«
aus dem Leitbild der Musikschule
»Ich unterstütze die Musikschule, weil Musik Alt und Jung verbindet«
Elisabeth Schnorr, Steueramtsfrau
»Die Musikschule ist seit Jahren ein verlässlicher Kooperationspartner der Kurt-Schumacher-Schule«
Franz Wild, Leiter der Kurt-Schumacher-Schule in Karben
"Ich unterstütze gerne die Musikschule, weil mir die musikalische Förderung der Bad Vilbeler und Karbener Kinder sehr am Herzen liegt."
Hilke Bender, Rektorin der Pestalozzischule Karben
»Ich unterstütze die Musikschule, weil Musik Alt und Jung verbindet«
Elisabeth Schnorr, Steueramtsfrau

»Ich unterstütze die Musikschule, weil ich selbst gerne Musik mache«
Hans Georg Mockel, Director of Human Resources, Facility Management and Informatics, European Space Agency (ESA)

Musikschultag, Instrumenteninfo, Bläsermatinée

Musikschultag und Instrumenteninfo Open-Air
Samstag 26. Juni im Jukuz

Beim Musikschultag am Samstag, 26. Juni können von 13 bis 16 Uhr fast alle Instrumente, die wir an der Musikschule unterrichten, auf der Innenwiese des Jukuz  Karben, Brunnenstraße 2, coronakonform ausprobiert werden. Fachlehrerinnen und Fachlehrer stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung. Außerdem zeigen Schülerinnen und Schüler bei kleinen Konzerten in der Kukturscheune des Jukuz  ihr Können.
Vor Ort gibt es einen Gebäck- und Getränkeverkauf.

Die Instrumenteninfo findet bei Regenwetter nicht statt, die Konzerte in der Scheune jedoch schon.

Infos und Anmeldung unter karten@musikschule-bad-vilbel.de Betreff  „Instrumenteninfo“

Streicherinfo Sonntag, 27. Juni im Forum Dortelweil

Beim Infotag der Streicher am Sonntag, 27 Juni im Forum Dortelweil können von 14:30 bis 17:30 Uhr alle Streichinstrumente ausprobiert werden. Die Fachlehrerinnen und Fachlehrer beantworten gerne alle Fragen zum Unterricht und zu den Instrumenten Geige, Bratsche, Cello, Fidel und Kontrabass.
Schülerinnen und Schüler des Fachbereichs sind mit kleinen Konzerten zu hören.

Infos und Anmeldung unter fb-streicher@musikschule-bad-vilbel.de

Openair-Bläsermatinée Sonntag, 27. Juni
St. Michaelis Klein-Karben

Am Sonntag, 27. Juni um 13 Uhr präsentiert sich der Fachbereich Bläser mit einer Matinée auf der Außenbühne von St. Michaelis, Am Lindenbaum 6 in Klein-Karben. Bei dem Openair-Konzert sind Schülerinnen und Schüler des gesamten Fachbereichs zu erleben.

Anmeldung fb-blaeser@musikschule-bad-vilbel.de

Bei prächtigem Sonnenschein

Jazz Frühschoppen mit der Little Big Band

Mit der „Soulful Jazzmatinée“ eröffnete die Musikschule am Sonntag, 13. Juni  im Jukuz in Karben bei schönstem Wetter das diesjähriges Veranstaltungsprogramm.
Das Publikum genoss auf Picknickdecken oder Klappstühlen den unterhaltsamen musikalischen Querschnitt durch die Jazzmusik, präsentiert von der Little Bigband unter der Leitung von Bernd Stoll.


Ergebnisse Bundeswettbewerb Jugend musiziert 2021

Auch beim Bundeswettbewerb und beim Mendelssohn-Wettbewerb konnten unsere Schülerinnen und Schüler hervorragende Ergebnisse erzielen:

Bundeswettbewerbs Jugend musiziert 2021:

Kategorie Blasinstrument solo
AG IV
Konrad Backhaus (Blockflöten, Kl. M. Deller)
21 Punkte, 3. Preis

Kategorie Klavier und ein Streichinstrument:
beide AG IV:
Marlene Böhm (Violine, Kl. G. Jeggle), Karin Fukuda (Klavier, a.G.)
22 Punkte, 2. Preis

Sophia Wohl (Violine, Kl. G. Jeggle), Siana Rieck (Klavier, a.G.)
20 Punkte 3. Preis

Mendelssohn-Wettbewerb FrankfurtRheinMain Mai 2021

Kammermusik:
alle AG E:
Marlene Böhm (Violine, Kl. G. Jeggle), Karin Fukuda (Klavier, a.G.)
1.Preis mit 27 Punkten

Sophia Wohl (Violine, Kl. G. Jeggle), Siana Rieck (Klavier, a. G.)
1.Preis mit 27 Punkten

Marlene Böhm, Lakshmi Rogalla (Violine, Kl. G. Jeggle), Emilie Wolf, Elias Ohly, Johannes Ohly, Eva Rüdinger (alle Violine a.G.)
1.Preis mit 26 Punkten

Ann-Kathrin Gruss (Violine, Kl. G. Jeggle), Annika Bertsch (Viola, a.G.), Jakob Höer (Cello, a.G.)
2.Preis mit 24 Punkten

Solowertung:
AG F
Lena Michelle Kolesnikov (Violine, Kl. G. Jeggle)
1.Preis mit 25 Punkten

Ergebnisse Landeswettbewerb Jugend musiziert 2021

Weiterlesen

Aktuelle Informationen

17.05.2021
Sinkende Inzidenzwerte – in der Wetterau nun schon einige Zeit unter 100 – erleichtern auch an der Musikschule den Präsenzunterricht. Erwachsene Schülerinnen, Jugendliche und Kinder über 6 Jahren bitten wir allerding im Falle von Präsenzunterricht um eine Erklärung, dass nur mit gültigem, maximal 72 Stunden altem Antigen-Schnelltest oder mit einer bereits 14 Tage zurückliegenden 2. Corona-Impfung der Unterricht in Präsenz wahrgenommen wird.

Es gelten weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln, das Tragen von medizinischen bzw. FFP2 Masken im Unterricht ist notwendig. Ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren.

06.03.2021
Bund und Länder haben kleine Lockerungen gekoppelt an den Inzidenzwert beschlossen. Daher wollen wir auch für die Musikschule Bad Vilbel und Karben die Regel ein bisschen weiter fassen. Wir halten Online-Unterricht weiterhin für sinnvoll, angesichts der momentanen Inzidenzzahlen im Wetteraukreis ist jedoch mehr Präsenzunterricht vertretbar.

Weiterlesen

Pop-Songs auf der Gitarre begleiten:

ein Schnupperangebot für Erwachsene

Wer schon immer mal den Wunsch hatte, seine Lieblingssongs auf der Gitarre zu begleiten, der ist bei dem Schnupperkurs für Erwachsene genau richtig. Unser erfahrene Gitarrendozent Ralf Füsser zeigt Ihnen, wie Sie in kurzer Zeit Songs mit wenigen Akkordgriffen auf der Gitarre spielen können. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.
Der Kurs findet in einer kleinen Gruppe mit 2-3 TeilnehmerInnen in drei Einheiten à 45 Minuten statt.

Ort: Jukuz Karben, Brunnenstraße 2 im großen AG-Raum, bei gutem Wetter im Freien
Termine: Freitag, 11.6., 18.6. und 25. Juni 2021 jeweils abends (genau Uhrzeit bei Anmeldebestätigung)
Kosten: für diese 3 Termine 24 Euro, in der Gebühr sind Leihinstrumente enthalten.
Anmeldung: Anmeldungsfomular bitte bis zum 28. Mai an info@musikschule-bad-vilbel.de

Klarinetten-, Saxophon- und Schlagzeugschnupperangebot…

….zum Ausprobieren

Drei mal drei: die Musikschule bietet für alle Altersgruppen nach den Osterferien die Gelegenheit, 3 verschiedene Instrumente in 3 Einheiten von 45 Minuten samstagvormittags kennenzulernen: Unterrichtet werden Klarinette, Saxophon und Schlagzeug in Kleingruppen von 2-3 TeilnehmerInnen.

Den Anfang macht das Schlagzeug von 24.4., 1.5. und 8.5., danach folgt das Saxophon, dass am 15.5., 22.5. und 29.5. vorgestellt wird. Im Juni gibt es die Gelegenheit, am 12.6., 19.6. und 26.6. die Klarinette auszuprobieren.

Die Kurse sind nicht nur für Kinder, sondern auch für Jugendliche und Erwachsene gedacht, einzige Voraussetzung bei Klarinette und Saxophon ist, dass bei Kindern der Zahnwechsel der oberen und unteren Schneidezähne bereits stattgefunden hat.
Die Gruppen werden natürlich altersmäßig passend zusammengesetzt, und mit der Unterrichtsbestätigung wird die genaue Uhrzeit (innerhalb eines Zeitfensters von 9:30 und 12:00 Uhr) mitgeteilt.

Die Kurse finden in Bad Vilbel statt: Schlagzeug in der Rockademy Raum 1, FFH-Platz / Heinrich-Heine-Straße (neben dem Pavillon der Stadtkapelle) statt, Klarinette und Saxophon in der Muikschule, Musikwerkstatt, Alten Mühle, Lohstraße 13.
Eine Kurseinheit mit drei Terminen kostet 24 Euro pro Instrument. Anmeldeschluss ist der 19. April.

Auf dem Anmeldeformular bitte bei „Instrumentenwunsch“ Schnupperkurs und das/die gewünschte/en Instrument/e eintragen.

Anmeldungen und Fragen an: info@musikschule-bad-vilbel.de


Statt in Konzerten….

… präsentieren sich unsere Musikschülerinnen und Musikschüler mit kleinen Videos auf unserer Website.

Elsa Pham mit dem 2. Satz aus dem Konzert für Violine von Max Bruch:

Pia Wolpert hat sich erfolgreich für das Hochtaunus Orchester beworben, der Sommer aus den „Vier Jahreszeiten“ von Vivaldi ist eines ihrer Bewerbungsstücke:

Julia Riehl spielt „Sommertag am See“ und „Stiefeltanz“ von Andrea Holzer-Rhomberg

Philipp Adam mit der dritten Telemann-Fantasie, drei Piecen von Paul Hindemith und dem interessanten Stück “ Boiling Point“ von Oliver Ledbury

Weiterlesen

Musikalische Grüße

Unsere Reihe von kleinen Freiluft-Konzerten vor Altenheimen in Bad Vilbel, Dortelweil und Karben haben wir wieder aufgenommen. Am 24. März erfreuten sich die BewohnerInnen des Seniorenheims auf dem Heilsberg bei wunderbarem Wetter an dem Frühlingsliedern der MusikschulschülerInnen!

Weiterlesen