»Ich unterstütze die Musikschule, weil sie aus dem kulturellen Leben von Bad Vilbel nicht wegzudenken ist«
Dr. Thomas Stöhr, Bürgermeister der Stadt Bad Vilbel
»Die Musikschule ist unvergleichbar«
Gaby Priesemann, Schülerin seit 17 Jahren
»Wir halten Musikkultur lebendig«
aus dem Leitbild der Musikschule
»Ich unterstütze die Musikschule, weil Musik Alt und Jung verbindet«
Elisabeth Schnorr, Steueramtsfrau
»Die Musikschule ist seit Jahren ein verlässlicher Kooperationspartner der Kurt-Schumacher-Schule«
Franz Wild, Leiter der Kurt-Schumacher-Schule in Karben
"Ich unterstütze gerne die Musikschule, weil mir die musikalische Förderung der Bad Vilbeler und Karbener Kinder sehr am Herzen liegt."
Hilke Bender, Rektorin der Pestalozzischule Karben
»Ich unterstütze die Musikschule, weil Musik Alt und Jung verbindet«
Elisabeth Schnorr, Steueramtsfrau

»Ich unterstütze die Musikschule, weil ich selbst gerne Musik mache«
Hans Georg Mockel, Director of Human Resources, Facility Management and Informatics, European Space Agency (ESA)

Das Phantom der Burg

„Da, da, da…“ riefen die Kinder beim Familienkonzert der Musikschule Bad Vilbel und Karben am vergangenen Freitag,17. September. Sie sahen es zuerst: ein Gespenst irrte durch die Gemäuer der Burg in Bad Vilbel. Spukt es etwa in der Wasserburg? Die Moderatoren Esther Groß und Uli Stüting rätselten bis zum Schluss, was es mit der Geistererscheinung auf sich hatte. Letzten Endes war alles ganz harmlos. Es gibt natürlich keine Gespenster in der Ruine. Es war nur die Schulleiterin, Corinna Probst, die sich auf der Suche nach ihrer verlorenen Brille verirrt hatte. Alle konnten aufatmen und erlebten neben der spannenden Geschichte um das Phantom der Burg vielfältige instrumentale und vokale Solo-, Duo- und Ensemblebeiträge von Schülerinnen und Schülern der Musikschule.

 

Herbstbühne Jukuz

Die Musikschule beteiligt sich an der Herbstbühne mit drei spannenden Open Air Veranstaltungen auf dem Jukuz-Gelände in Karben. Hier finden Sie das komplette Programm der Herbstbühne.

Soulful Jazz Matinée am Sonntag, 19.9. um 11.00 Uhr
Nocturama Konzert am Freitag, 24.9. um 19:00
Musikpiraten auf Schatzsuchen – Mitsingkonzert für Kinder ab 5 Jahren am Sonntag, 26.9. um 11:00

Weiter Infos und Voranmeldung:

Weiterlesen

Das Phantom der Burg

Ein spannendes Erzählkonzert  für Familien mit Kindern
ab 5 Jahren

Gibt es in der Burg ein Gespenst? „Natürlich nicht!“ sind sich alle einig. Doch die Zeichen lassen sich kaum anders deuten: ein Gespenst geht um und macht das Konzert mit  vielen unterschiedlichen musikalischen Beiträgen zu einem vergnüglichen Rätselraten…

Freitag, 17. Sept. um 17:00 Uhr in der Wasserburg Bad Vilbel

Eintritt: 5,- € Erwachsene, Kinder bis 18 Jahre 2,- €
Karten über das Kartenbüro der Wasserburg, Klaus-Havenstein-Weg 1, Tel: 06101-55 94 55; tickets@bad-vilbel.de
Mo-Sa 9-20:30, So 10:30-18:30

Aktuelle Informationen

30.08.2021

Das neue Schuljahr bringt sicher wieder neue Herausforderungen, wir hoffen aber, dass durch die Impfungen und Testmöglichkeiten mehr Normalität möglich ist als letztes Jahr. Hier die derzeit gültigen Coronaregeln für den Präsenzunterricht am Schulanfang:

Hygieneregeln müssen nach wie vor beachtet werden: Abstand möglichst 1,5 Meter, Lüften, Maske tragen (s.u.), Handhygiene; kein Unterrichtsbesuch bei Krankheitssymptomen.

In geschlossenen Räumen ist eine medizinische Maske bis zur Einnahme des Sitzplatzes zu tragen. Wenn es das Instrument erlaubt, soll auch während des Unterrichts am Platz die Maske von Lehrkraft und SchülerIn getragen werden, ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren.

Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler, ebenso Begleitpersonen, die die Unterrichtsgebäude betreten, einen Negativnachweis bereit zu halten. Alle, die nicht genesen oder geimpft sind, müssen sich innerhalb von 24 Stunden vor dem Musikschulunterricht zu testen oder testen lassen. Natürlich gelten auch die Tests, die in der Schule durchgeführt werden, sowie Selbsttests. 

Weiterlesen

Freie Plätze beim Instrumentenkarussell

Wer die Instrumente Cello, Blockflöte, Perkussion und Gitarre kennenlernen, ausprobieren und die ersten Lieder darauf spielen lernen möchte, ist beim Instrumentenkarussell für Erst- und Zweitklässler richtig. Es findet dienstags um 16:00 Uhr in der Alten Mühle statt.
Es gibt noch einige Restplätze!

Eggenschwiller-Wettbewerb

Wir freuen uns, dass beim Wettbewerb um das Eggenschwillerstipendium am Sonntag, 4. Juli vier von acht Schülerinnen und Schüler der Musikschule erfolgreich waren und sich ein Stipendium erspielen konnten. Alle acht Bewerber zeigten auf ihren unterschiedlichen Instrumenten ein beachtliches Können und spielten auf hohem musikalischen Niveau. Ein Stipendium für das nächste Schuljahr bekommen Konrad Backhaus, Blockflöte, Ann-Kathrin Gruss und Marlene Böhm, Violine und Tobias Reuter, Posaune.

Die Musikschule gratuliert allen sehr herzlich!


Bläsermatinée

Foto: Martin Krämer

Am Sonntag, 27. Juni  präsentierte sich der Fachbereich Bläser mit einer Matinée auf der Außenbühne von St. Michaelis in Klein-Karben. Bei dem Openair-Konzert waren Schülerinnen und Schüler des gesamten Fachbereichs zu erleben. Das wunderbare Ambiente und das prächtige Wetter sorgten zusammen mit den motivierten Schülerinnen und Schülern und ihren engagierten Lehrkräften für einen heiteren und unbeschwerten Konzertgenuss.

Bei prächtigem Sonnenschein

Jazz Frühschoppen mit der Little Big Band

Mit der „Soulful Jazzmatinée“ eröffnete die Musikschule am Sonntag, 13. Juni  im Jukuz in Karben bei schönstem Wetter das diesjähriges Veranstaltungsprogramm.
Das Publikum genoss auf Picknickdecken oder Klappstühlen den unterhaltsamen musikalischen Querschnitt durch die Jazzmusik, präsentiert von der Little Bigband unter der Leitung von Bernd Stoll.