Konzept

RockademyLogoSmallUnendlich scheint die Liste der Stile, Strömungen und Spielarten der aktuellen Musik.
Dabei ist der Schritt zum amtlichen Sound kleiner als man denkt.

Wir können euch dabei helfen, eigene musikalische Vorstellungen zu verwirklichen. Darüber hinaus könnt ihr bei uns andere Stile und Spielarten kennen lernen.

 

Macht doch was ihr wollt!

IG_Metal-ATO_5690smDie Rockademy bietet interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Unterstützung beim Erlernen ihres Instruments im Einzelunterricht oder in einer kleinen Gruppe.
Mit Fortgeschrittenen entwickeln wir gemeinsam, je nach Schwerpunkt, ein spezifisches Unterrichtskonzept. Ob Schlagzeug/Perkussion, Bass, Gitarre, Keyboard/Klavier, ein Blasinstrument oder Gesang, für die meisten Stilrichtungen gibt es unter unseren 17 Lehrkräften jemanden der zu ihnen/dir/euch passt.
Das Multimediazeitalter verändert zunehmend das Unterrichtsgeschehen und beeinflusst damit auch das tradierte Lehrer/Schülerverhältnis.
Ein Abgleich zum Unterrichtsgeschehen, dessen Inhalte und Ziele findet in regelmäßigen Abständen statt.
Der Einsatz von portablen Medien (mp3, playbacks), hilfreicher software (auch freeware) und das Einbeziehen verschiedener websites
sind für das selbständige Lernen von großem Nutzen und für uns selbstverständlich.

 

Big_Buttons-ATO_4094sm

Und dann will ich in einer Band spielen, das wär‘ cool!“

Und das ist genau das, was wir auch wollen und zwar möglichst frühzeitig.
Über einen internen online – Bandpool können wir euch zusammenführen, passend nach Spielstand, Alter, Instrument und Stilrichtung.
Ihr müßt euch nur die Zeit nehmen!

 

 

 

ATO_4201sm

Muß das so laut?

Nicht unbedingt. Es macht auch Spaß in kleineren Besetzungen, unplugged, in einem Keyboardensemble oder einer Percussionsgruppe zu  spielen.
Unsere Sängerinnen und Sänger sind immer auf der Suche nach Gitarren-  oder Tastenbegleitung.

 

 

 

Und dann?

Tja, irgendwann muß das dann auch mal raus auf die Bühne. Angefangen vom klasseninternen Vorspiel (kleiner Rahmen mit vielen bekannten Gesichtern, über „open stage“ (schon etwas größer) bis hin zu „LIVE“, „SONGS“ und „Best of Drumming“ (sind meist viele Leute da und die bekannten Gesichter müssen mitgebracht werden) könnt ihr euch und eure Musik zu Gehör bringen.
Die meisten Konzerte werden für gewöhnlich mit Bild und Ton dokumentiert. Es besteht aber auch die Möglichkeit Songs in den Bandproberäumen der Rockademy unter professioneller Anleitung aufzunehmen.

 

Bernd_BigBand-ATO_5642smUnd außerdem

gibt es workshops und ergänzende Angebote, die über den Unterricht hinaus Möglichkeiten bieten, an den eigenen musikalischen Vorstellungen zu feilen,
neue Stilistiken und Spieltechniken kennenzulernen oder auch mal was ganz anderes auszuprobieren:

Stimmbildung          Bandcoaching
Percussion              Recording
Boomwhackers        Ferienworkshops

 

 

Voc_Trio-Sng0511_099sm

Was muß ich mitbringen?

Ein Instrument, Spaß an der Sache, etwas Geduld, Zeit und Offenheit,
denn von alleine spielt das gewählte Teil natürlich nicht (das „Matrix-Implantat“
funktioniert nicht!).
Genau das Üben ist dann aber sogar der eigentliche Spaß an der Sache!
Und, gerade in unserem Geschäft ist es wichtig, dass ihr aktiv den Unterricht mitgestaltet, denn:
unendlich scheint die Liste der Stile, Strömungen und Spielarten der aktuellen Musik“.