Hölbling, Claudia

Schulleitung, Klavier

Claudia Hölbling studierte in Wiesbaden und Würzburg Klavier. Sie hat ihr SMP-Examen mit Auszeichnung, ihre künstlerische Reifeprüfung mit sehr gut und ihr künstlerisches Diplom mit Auszeichnung abgelegt. Nach ihrem Meisterklassen-Studium bei Prof. Karl Betz wurde ihr 2005 das Meisterklassen-Diplom verliehen.

Ihre Lehrer privat, im Studium und in etlichen Meisterkursen waren unter anderem Prof. R. Plagge (Salzburg), Prof. E. Richter (Moskau), Prof. M. Keller (Münster), Prof. K.-H. Kämmerling (Hannover), Prof. L. Zilberstein (Wien), Prof. B. Glemser (Würzburg) und Prof. K. Betz (Würzburg).

Sie ist Teilnehmerin, Finalistin und Preisträgerin zahlreicher nationaler und internationaler Wettbewerbe (z.B. 1. Preis beim „11. Internationalen Grieg-Wettbewerb Oslo“, Sonderpreis beim „1. Internationalen Albert-Mamriev-Wettbewerb Braunschweig“, 2. Preis beim „Internationalen Chopin-Wettbewerb Roma 2011“), Stipendiatin des DAAD und des Lions-Clubs. Sie spielte bereits als Solistin bei mehreren europäischen Festivals (u.a. „Europäisches Musikfest Neapel“ und „Kasseler Musiktage“), für Rundfunkaufnahmen des BR und HR und für Fernsehaufnahmen des ZDF.

Claudia Hölbling ist seit 2003 Dozentin für Hauptfach Klavier am PCK Mainz und seit 2005 zusätzlich an der Hochschule für Musik Rheinland-Pfalz tätig, 2007 wurde sie in den Prüfungsausschuss Rheinland-Pfalz berufen. Seit 2009 spielt sie äußerst erfolgreich zusammen mit Klavierpartner Christian Strauß im Klavierduo Piamor, außerdem ist sie  Jurorin mehrerer Wettbewerbe und gibt zahlreiche Konzerte im In-und Ausland.

Seit Juli 2016 ist sie Klavierlehrerin, Zweigstellenleiterin Karben und stellvertr. Schulleiterin an der Musikschule Bad Vilbel und Karben e.V.

Seit November 2016 hat sie die Leitung der Musikschule Bad Vilbel und Karben kommissarisch übernommen.