Jugend Musiziert Bundeswettbewerb 2017

Musikschule Bad Vilbel und Karben e.V. beim Wettbewerb überaus erfolgreich

Vom 1. bis 8. Juni  2017 fanden in Paderborn die Bundeswettbewerbe für Jugend Musiziert statt. Die Musikschule Bad Vilbel und Karben hatte wieder einige Preisträger. Wir gratulieren den Gewinnern und ihren Lehrkräften.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Wettbewerbskategorie Ensemble Streichinstrument gleiche Instrumente:

Lena Michelle Kolensnikov (Violine, Kl. Gudrun Jeggle)
Sophia Wohl (Violine, Kl. Gudrun Jeggle)
Altersgruppe 3 mit 24 Punkten 1. Preis

Anna-Maria Farnung (Violine, Kl. Gudrun Jeggle)
Josefine Brockmann (Violine a.G.)
Merle Körber (Violine a.G.)
Samuel Juhasz (Violine a.G.)
Altersgruppe 5 mit 20 Punkten 3. Preis

Wettbewerbskategorie Ensemble Streichinstrumente Streichquartett

Emilia Meyer (Violine Kl. Gudrun Jeggle)
Aki Endo (Violine a.G.)
Joris Käfer (Viola Kl. Berit Lang)
Maria Schubert (Cello, a.G.)
Altersgruppe 4 mit 22 Punkten 2. Preis