Viola

Viola: die Bratsche

Sie ist die »große Schwester« der Geige, wird auch »Bratsche« genannt. Sie wird genauso gehalten und gespielt wie die Violine, klingt jedoch tiefer als diese und durch ihre Größe voller und wärmer. Wer mit der Geige angefangen hat, kann später problemlos zur Bratsche wechseln. BratscherInnen sind zum Zusammenspiel in der Kammermusik oder in Orchestern immer gesucht!

Auch bei diesem Streichinstrument kann man ab ca. 5 Jahren beginnen, Leihinstrumente können über die Musikschule Bad Vilbel vermittelt werden.