Keyboard

„Keyboard“ ist der Überbegriff für sämtliche Tasteninstrumente; meist sind damit jedoch elektronische Tasteninstrumente gemeint.

Im modernen Tonstudio ist das Keyboard das Bindeglied zwischen Musiker und Computer und deshalb aus der Produktion von aktueller Pop- und Filmmusik nicht mehr weg zu denken. Auch auf der Bühne spielt es vor allem in der Popmusik eine wichtige Rolle.

Im Instrumentalfach Keyboard arbeiten wir mit Entertainment Keyboards, auf denen die typischen Spieltechniken für verschiedenste Klänge wie Synthesizer, Orgel, E-Piano und die Imitation von akustischen Instrumenten (Streicher, Bläser, Gitarren usw) vermittelt werden.

Dadurch, dass unsere Schüler zu einer „Rhythmusgruppe“ im Instrument spielen, entwickeln Sie schnell ein Gefühl für Rhythmus und Zusammenspiel. Fortgeschrittene können zudem das Keyboard zur Steuerung eines Computers, zum Einspielen von Arrangements in einen Sequencer (Computerprogramm), und zur Erzeugung von Klängen auf einem Synthesizer einsetzen.

Keine Band kommt mehr ohne Keyboarder aus, daher ist ein Ziel des Unterrichts, unsere Schüler fit für eine Band zu machen. Keyboardunterricht und Bandproben finden in der Rockademy Bad Vilbel statt.