E-Gitarre

Beatlemanial018

 

Sie ist das Symbol der Rockmusik schlechthin und damit eines der beliebtesten Instrumente der aktuellen Musik.

Angefangen vom weichen, runden Jazzton zu „geschrammelten“ oder zerlegten Akkorden über fette, verzerrte Riffs und gefühlvoll singende oder virtuose Soli bietet die E-Gitarre Ausdrucksmöglichkeiten die ihresgleichen suchen.

Unterricht auf der akustischen oder klassischen Gitarre ist keine Vorbedingung, doch schadet er auch nicht und kann durchaus eine Bereicherung der Spieltechnik sein: Man denke an die vielen unplugged Konzerte – da greift der Elektriker gerne auch mal auf die gute alte Ökogitarre zurück. Letztlich ist das Ziel des E-Gitarrenunterrichts aber die Band, in der das Gelernte umgesetzt wird.

Wir empfehlen den Einstieg ab ca. 11/12 Jahren. Gute und preiswerte Einsteiger-Sets (Gitarre, Verstärker und Kabel) gibt es ab ca. € 200,– im Fachhandel. Bei kleineren Kindern auf die angemessene Größe des Instruments achten. Probiert es aus.