ABRSM-Prüfungen

abrsm_logo

ABRSM (Associated Board of the Royal Schools of Music) ist die weltweit führende Musikprüfungskommission, deren Haupttätigkeit darin besteht, Musikprüfungen und Beurteilungen von Schülern und Erwachsenen durchzuführen. Jährlich absolvieren mehr als 600.000 Kandidatinnen und Kandidaten in 92 Ländern die ABRSM-Prüfungen.
ABRSM unterstützt und fördert das Erlernen von Musik weltweit. Das Ziel ist es Musiker, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, zu musikalischen Leistungen zu motivieren.

Die Musikschule Bad Vilbel und Karben bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, international standardisierte Musikprüfungen nach dem Board of the Royal School of Music (ABRSM) abzulegen.

Bewertet wird nach 8 Leistungsstufen, den sogenannten „Grades“. Jeder Prüfling jeden Alters kann mit seiner Lehrkraft einen für ihn passenden Grade wählen und an der Prüfung teilnehmen. So ist es keine Seltenheit, dass sogar erwachsene Instrumental-Einsteiger mit Grade 1 beginnen und nach und nach die anderen Grades erarbeiten. Es gibt keinen Zwang, zu einem bestimmten Zeitpunkt eine bestimmte Prüfung abzulegen.

ABRSM-Examen können in den Bereichen Klavier, Streichinstrumente, Holzblasinstrumente, Blechblasinstrumente, Schlaginstrumente, Gesang und Musiktheorie abgelegt werden. 700 hervorragende Musiker stehen weltweit als Prüfer zur Verfügung.

Warum Prüfungen? Musik soll doch Freude machen …

Freude entsteht durch Leistung, erreichte Ziele. In erster Linie wird durch diese Prüfungen die Freude an der Musik und die musikalische Weiterentwicklung durch Leistungsverbesserung gefördert. Abgesehen davon aber, dass Ziele immer lohnend sind und Entwicklungen befördern, gibt es auch praktische Gründe für die Teilnahme. Mittlerweile gibt es Schulen, an denen bestandene ABRSM-Prüfungen in die Musiknote oder gar in die Abiturnote einfließen können. Interessant ist dies auch für Austauschschüler, die in den meisten Gastländern ihren Unterricht auf dem bestehenden Level fortführen können.

Wer Interesse an einer solchen Prüfung hat, wendet sich an Natascha Siao oder die Schulleitung. Diese wird dann den Kontakt zu einer geeigneten Lehrkraft herstellen.