»Ich unterstütze die Musikschule, weil sie aus dem kulturellen Leben von Bad Vilbel nicht wegzudenken ist«
Dr. Thomas Stöhr, Bürgermeister der Stadt Bad Vilbel
»Ich unterstütze die Musikschule, weil Musik eine Brücke zwischen den Menschen ist«
Marlene Schröder-Greim, Vorstandsmitglied im Trägerverein
»Ich unterstütze die Musikschule, weil Musik Alt und Jung verbindet«
Elisabeth Schnorr, Steueramtsfrau
»Ich unterstütze die Musikschule, weil ich selbst gerne Musik mache«
Hans Georg Mockel, Director of Human Resources, Facility Management and Informatics, European Space Agency (ESA)
»Ich unterstütze die Musikschule; sie bietet musikalische Bildung und veranstaltet wunderschöne Konzerte«
Ingrid Lenz, Stadtverordnetenvorsteherin der Stadt Karben
»Die Musikschule ist seit Jahren ein verlässlicher Kooperationspartner der Kurt-Schumacher-Schule«
Franz Wild, Leiter der Kurt-Schumacher-Schule in Karben
»Die Musikschule ist unvergleichbar«
Gaby Priesemann, Schülerin seit 17 Jahren
»Wir halten Musikkultur lebendig«
aus dem Leitbild der Musikschule

Termine und Kurse im Elementarbereich

Neue Kurse ab September 2016 – jetzt anmelden!

zlp_MusikschuleZuschnitt42_fau
Foto Christine Fauerbach

Wer seinem Kind etwas ganz Besonderes zukommen lassen möchte, sollte unbedingt einen Anfang mit der Musikschule machen. Der frühe Umgang mit der Musik kann zu einer großen Liebe für das ganze Leben führen. Die Musikalische Früherziehung bietet einen idealen Einstieg für Kinder in den letzten zwei Jahren vor Schulbeginn. Allgemeine Musikerziehung, Rhythmus, Musik hören, Singen und Bewegung…viele neue musikalische Eindrücke werden die Kinder dabei sammeln. Im zweiten Jahr werden auch die Instrumente vorgestellt.

Familie, Berufstätigkeit, Ganztagsbetreuung und Freizeit sind allerdings immer schwieriger unter einen Hut zu bringen. Wir haben deshalb die Termine im Elementarbereich für das kommende Schuljahr auf

Weiterlesen

Das Instrumentenkarussell dreht sich wieder

Neue Kurse ab September 2016

karussell800

Im neuen Schuljahr gibt es wieder einige Karussells, bei denen interessierte Kinder mitfahren können. Ein Karussell für alle Kinder findet dienstags um 16 Uhr in Bad Vilbel statt. Nur noch wenige Plätze sind dafür noch frei, wer sich zuerst anmeldet ist dabei.

Weitere Karussells in Kooperation mit verschiedenen Grundschulen drehen sich an der Ernst-Reuter-Schule/Heilsberg, der Europäischen Schule RM, der Römerbrunnenschule/Okarben, der Selzerbachschule/Klein-Karben und der Pestalozzischule/Groß-Karben.


Kündigung, Kurswechsel, Gruppentrennung

Schuljahreswechsel zum 1.9.2016 – Fristen

§ § §

Falls Sie das Instrument/Fach wechseln oder die Gruppenstärke im Instrumentalunterricht ändern oder den Unterricht beenden möchten, beachten Sie bitte die vertragliche Frist von 6 Wochen zum 31.8.16 Das bedeutet, dass uns Ihre Kündigung bis spätestens 20. Juli 2016 vorliegen muss.

Die Kündigung kann formlos per Mail oder per Post erfolgen, Sie können aber auch unser Formular dazu verwenden, wenn Sie oben rechts bei „Kündigung“ Ihr Kreuz machen und das entsprechende Fach…

Weiterlesen

Knut und das Piratengold

Toller Erfolg beim Streichertag am 26.6.

Knut-Bild2016

Fast 100 Teilnehmer haben begeistert zusammen musiziert und konnten den Besuchern abschließend ein unterhaltsames Konzert zeigen. Bilder vom Konzert finden Sie hier.


Musikalisch in die Sommerferien

Streicher – Workshop Sommer 2016

Lisa_Sonnengeige

Du bist zwischen 8 und 12 Jahren alt und spielst Geige, Bratsche oder Cello? Dann bist Du herzlich eingeladen zum Streicher-Workshop der Musikschule Bad Vilbel und Karben in der ersten Woche der Sommerferien, Montag, 18.7. bis Freitag, 22.7.2016. Nähere Infos dazu gibt es hier:

Handzettel Streicherworkshop 2016
Anmeldeformular Streicherworkshop 2016

 

Jugend Musiziert Bundeswettbewerb 2016

Musikschule Bad Vilbel und Karben e.V. beim Wettbewerb überaus erfolgreich

Jumulogo_rot

Vom 12. bis 19. Mai 2016 fand in Kassel der 53. Bundeswettbewerb für Jugend Musiziert statt. Die Musikschule Bad Vilbel und Karben hatte bei den Landeswettbewerben einige Teilnehmer, die sich qualifiziert und jetzt auf Bundesebene Preise geholt haben. Besonders hervorzuheben ist der 1. Platz mit 25 Punkten – auf Bundesebene eine ganz besonders herausragende Leistung!

Wir gratulieren den Gewinnern und ihren Lehrkräften.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Weiterlesen

NEU! Jugendsinfonie-Orchester Wetterau

Noch freie Plätze im Orchesterprojekt in den Herbstferien 2016

JSO-Projekt_BN2016

In einem Sinfonieorchester ergreifende Werke des 19. und 20. Jahrhunderts proben und im Konzert aufführen: Das bietet Dir das Jugendsinfonieorchester Projekt 2016 der Wetterauer Musikschulen Bad Nauheim, Bad Vilbel und Karben, Büdingen, Butzbach und Friedberg! In der ersten Herbstferienwoche laden wir junge
Bläser und Streicher im Alter von 12 bis 19 Jahren ein, bei dem Orchesterprojekt mitzumachen.

Nähere Infos erhalten Sie hier JSO Flyer 2016

Anmeldung 4-16

Tenöre werden bewundert, Bässe begehrt

Männerstimmen gesucht

Vil-belCanto Logo 4fbg

Der Chor der Musikschule Bad Vilbel und Karben Vil-belCanto braucht stimmkräftige Unterstützung im Tenor und Bass.

Gesungen werden Lieder aus diversen Stilrichtungen sowie Werke großer Meister. Und wer schon immer mal auf der Bühne der Burgfestspiele Bad Vilbel stehen wollte, kann auch beim Musical „Evita“ dabei sein.

Vorbei kommen und mitsingen! Wir freuen uns auf neue Stimmen!

Die Proben finden montags von 20.30 bis 22.00 Uhr in der Musikwerkstatt der Alten Mühle Bad Vilbel, Lohstraße 13 statt
Leitung: Benedikt Bach.

www.vilbelcanto.de


Mendelssohn-Wettbewerb 2016

header2

In der Wertung Kammermusik für Klavier und Streicher in der Altersgruppe D erzielten
Hannah Leah Fries Violine Klasse Gudrun Jeggle
Theresa Farnung Viola Kasse Berit Lang
Henrik Pless Klavier (als Gast)
einen 1. Preis Laureat mit 29 Punkten

In der Wertung Streicher Solo Altersgruppe B erzielte
Ruth Helene Weidner, Violine Gudrun Jeggle
einen 1. Preis mit 30 Punkten ( Höchstpunktzahl )

In der Wertung Streicher Solo Altersgruppe D erzielte
Eva-Maria Winter, Violine Dorothea Rohdmann
einen 1. Preis mit 26 Punkten

In der Wertung Kammermusik für Klavier und Streicher in der Altersgruppe E erzielten
Anna-Maria Farnung, Violine Klasse Gudrun Jeggle
Daniel von Savigny Cello, Klasse Sabine Krams
Yunus Gülegen Klavier, Klasse Benjamin Schütze
einen 1. Preis mit 30 Punkten (Höchstpunktzahl)

Herzlichen Glückwunsch!